.
  • Unterstützen Sie unsere Arbeit!

    Unterstützen Sie unsere Arbeit!

    Haben wir Ihr Interesse für die Ziele und die Arbeit

    des Vereins Bürger und Polizei Bergstraße e.V. geweckt?

    Unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Mitgliedschaft-Aufnahmeantrag:
    Natürlich geben wir Ihnen gerne weitere Informationen.

    Schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns einfach an:

    (06252-706-114)

     

  • Hilfe-Inseln für Kinder

    >> mehr Infos



  • Dein Freund und Spender

    Werde auch DU Spender:in …

    Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des Hessischen Bereitschaftspolizeipräsidiums ist uns, neben der Freude über den festlichen Anlass, eines ganz besonders wichtig: Unsere Berufung ist es, anderen Menschen zu helfen!

    Daher haben wir uns zu dieser Online-Aktion entschlossen, um gemeinsam auf das Thema Blutkrebs aufmerksam zu machen. Mit Hilfe der Bürgerinnen und Bürger wollen wir möglichst viele neue potenzielle Stammzellspender:innen motivieren, sich bei der DKMS registrieren zu lassen.






  •  Viernheim
    "Brich dein Schweigen" - Veranstaltung in Viernheim

     

     Am 07.02.2024 fand die erste Veranstaltung in diesem Jahr, nach bereits drei erfolgten im Jahre 2023, im Sinne der Kampagne „Brich dein Schweigen“ statt. In der Friedrich-Fröbel-Schule in Viernheim wurde mit Schülerinnen und Schülern der Film „Gefangen im Netz“ angeschaut und im Anschluss daran fand eine sogenannte Podiumsdiskussion statt, bei welcher u.a. Vertreter der Polizei, des Jugendamtes, des Kreises Bergstraße und der Schulpsychologie für Fragen und Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler zur Verfügung stehen.


    In diesem Jahr werden weitere gleichgelagerte Veranstaltungen im Kreis stattfinden, wodurch die Prävention bezüglich des sexuellen Missbrauchs von Kindern gestärkt und vorangetrieben werden soll.

    Viernheim


    Südhessen/Kreis Bergstraße: "Brich Dein Schweigen" - Verein Bürger und Polizei e.V. bei Vergabe des Hessischen Präventionspreises für Kampagne gewürdigt 

    Anerkennenungspreis

    Bei der Vergabe des 13. Hessischen Präventionspreises im Historischen Saal des Hessischen Justizministeriums in Wiesbaden wurde am Mittwoch (21.06.) auch der Verein Bürger und Polizei Bergstraße e. V. für die Präventionskampagne gegen sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen "Brich Dein Schweigen - Hinter jedem Missbrauch steckt ein Gesicht" mit dem Anerkennungspreis ausgezeichnet.


    Die Präventionskampagne wurde zusammen mit dem Polizeipräsidium Südhessen, Rotary-Clubs aus der Region sowie zahlreichen weiteren Unterstützern, Hilfestellen und Akteuren im Frühjahr 2022 angestoßen. Sie leistet mittlerweile weit über die Grenzen Südhessens hinaus einen wichtigen Beitrag zum Schutz von Kindern und Jugendlichen. Der 1. Vorsitzende des Vereins, Gottfried Störmer, seine Vertreterin Juliane Ries und Schriftführer Johannes Hofmann, nahmen die Urkunde für den Anerkennungspreis aus den Händen von Justizstaatssekretärin Tanja Eichner entgegen. "Die schöne Veranstaltung war für den Verein und alle anderen daran Beteiligten eine tolle Wertschätzung und Anerkennung der vielen Arbeit, die in das Präventionsprojekt investiert wurde", sagte die stellvertretende Vereinsvorsitzende Juliane Ries nach der Urkundenüberreichung.

    Anerkennenungspreis

    Mit dem erstmals vor 27 Jahren vergebenen Hessischen Präventionspreis werden kriminalpräventive Projekte in Hessen unterstützt, die Vorbildfunktion besitzen und von Präventionsgremien zur Bewältigung von übereinstimmenden Problemlagen übernommen werden können. In diesem Jahr haben sich 17 Projekte an der Ausschreibung beteiligt. Fünf Preisträgerinnen und Preisträger wurden für den Hessischen Präventionspreis ausgewählt.

     

    Pressemitteilung: Verleihung des 13. Hessischen Präventionspreises


    Kampagne

    Innenminister würdigt bei Fachsymposium südhessische Präventionskampagne

     

    „Brich Dein Schweigen - Hinter jedem Missbrauch steckt ein Gesicht“ – so lautet der Name der Präventionskampagne, die im Polizeipräsidium Südhessen seit März 2022 durch die Polizei gemeinsam mit zahlreichen Akteuren aus der Region angestoßen wurde.

    Unter anderem der Verein „Bürger und Polizei Bergstraße e.V.“, Rotary – Clubs aus der Region, die Kurt und Lilo Werner Stiftung, „Wildwasser e.V.“, der Deutsche Kinderschutzbund, die „Darmstädter Hilfe“ sowie zahlreiche weitere Unterstützer leisten hier gemeinsam seit neun Monaten einen wichtigen Beitrag zum Schutz von Kindern und Jugendlichen im südhessischen Raum.

    Am Mittwoch, den 30.11.22 fand in den Räumen des Polizeipräsidiums Südhessen ein Fachsymposium im Rahmen der Präventionskampagne statt, an dem auch der Hessische Innenminister Peter Beuth teilnahm.

    Weitere Informationen



     "Brich Dein Schweigen - Hinter jedem Missbrauch steckt ein Gesicht"
    Auftakt zur gemeinsamen Kampagne gegen sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen


    Gemeinsame Pressemeldung des Vereins Bürger und Polizei Bergstraße e.V., den Rotary Clubs Darmstadt, Kranichstein, Darmstadt-Bergstraße, der Kurt und Lilo WERNER Stiftung sowie des Polizeipräsidiums Südhessen:

    Die Fallzahlen sexuellen Missbrauchs an Kindern und Jugendlichen steigen in Hessen deutlich, die Dunkelziffer wird als hoch eingeschätzt. Oft bleiben die Opfer ihr Leben lang traumatisiert. Im Kampf gegen alle Formen des Missbrauchs schöpft der Staat eine Vielzahl geeigneter Ressourcen aus.

    Der Kampf gegen Kindesmissbrauch hat daher auch für die Region Südhessen höchste Priorität. Aus diesem Grund starteten der Verein Bürger und Polizei Bergstraße e. V., die Rotary Clubs der Region sowie das Polizeipräsidium Südhessen eine Kampagne: Unterschiedliche gesellschaftliche Kräfte wurden aktiviert und vereint, um einen wichtigen Beitrag zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in der Region Südhessen zu leisten.