.



  • Das Präventionsprojekt
    "SchleuderDRAMA"



  • Die gemeinsame Verkehrssicherheitskampagne "Runter vom Gas!" des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) und des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR)

    >> mehr Infos

  • Unterstützen Sie unsere Arbeit!
    Unterstützen Sie unsere Arbeit!
    Haben wir Ihr Interesse für die Ziele und die Arbeit
    des Vereins Bürger und Polizei Bergstraße e.V. geweckt?
    Unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Mitgliedschaft:
    Natürlich geben wir Ihnen gerne weitere Informationen.
    Schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns einfach an:
    (06252-706-233)

     

  • Hilfe-Inseln für Kinder

    >> mehr Infos



  • Stand des Vereins beim Hessentag 2014

    Der Verein Bürger und Polizei wurde beim Hessentag 2014 in Bensheim mit einem Stand vertreten, an welchem sich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über die Präventionsprojekte des Vereins informieren konnten. Peter Hoffmann, Helmut Kohlmann und Fahri Erfiliz führten zahlreiche Gespräche mit Eltern und Angehörigen zu unterschiedlichen Themenfelder der Kinder- und Jugendprävention.Viele Vereinsflyer gelangten dabei an interessierte Abnehmer und viele Kinder gingen mit dem Stundenplan des Vereins nach Hause.


    Auch der Kinderkommissar Leon besuchte den Stand des Vereins Bürger und Polizei beim Hessentag in Bensheim.


    Ehrungsurkunden für die Mitglieder der Projektgruppe „Schleuderdrama“ und Puppenspielerinnen - Polizeivizepräsident Uwe Brunnengräber überreichte Anerkennungsurkunden
    Der Vorstand des Vereins Bürger und Polizei hatte die Mitglieder der Projektgruppe „SchleuderDRAMA“ und die 5 ehrenamtlichen Puppenspielerinnen und einen ehrenamtlichen Puppenspieler zu der Veranstaltung „Vorstellung von Präventionsprojekten des Vereins Bürger und Polizei“ am Pfingstsonntag (08.06.2014) zum Hessentag 2014 in Bensheim eingeladen. Im Rahmen der Veranstaltung im Polizei-Bistro überreichte der Polizeivizepräsident Uwe Brunnengräber die Anerkennungsurkunden an die anwesenden Mitglieder der Projektgruppe „SchleuderDRAMA“.


    Auch die anwesenden 4 ehrenamtlichen Puppenspielerinnen der Polizeipuppenbühne der Polizeidirektion Bergstraße erhielten ihre Anerkennungsurkunden für ihr ehrenamtliches Engagement.


    Vorstellung der Polizeipuppenbühne

    Die Polizeipuppenbühne präsentierte sich mit demStück „Reif für die Insel“ am 11. Juni und am 12. Juni im Polizeibistro. Rund 100 Kinder aus den drei Bensheimer Kindertagestätten verfolgten aufmerksam das Puppenspiel mit ihren Erzieherinnen. Zu Beginn des Puppenspiels begrüßten ein Puppenspieler und der Jugendkoordinator der PD Bergstraße Peter Hoffmann alle anwesenden Kinder der Kindertagesstätten und ihre Erzieherinnen. Ein besonderer Gruß galt "LEON", der Symphatie- und Identifikationsfigur der Hessischen Polizei, der in Lebensgröße beim Puppenspiel erschienen war und den Kindern für Erinnerungsfotos an diesem Tag zur Verfügung stand. Zur Erinnerung an diesen Tag überreichte Leon den Kindern kleine Figuren des "LEON" als Schlüsselanhänger, "Kinderkommissarausweise" und Aufkleber der Symphatie- und Identifikationsfigur. Mit Hilfe der Symbolfigur wurde das Interesse der Kinder an den Hilfeinseln (in Bensheim „Schützende Hände“) geweckt.


    Einladung an die Träger des Präventionspreises 2013
    Der Vorstand des Vereins Bürger und Polizei hatte die Träger des „Präventionspreises 2013 für gezeigte Zivicourage“, zu der Veranstaltung „Die Große Bistro-Gala“ am Freitag, den 13. Juni 2014, im Polizei-Bistro eingeladen. Der Vorstand wollte mit dieser Einladung an die Preisträger nochmals Dank sagen, für ihre Bereitschaft anderen Menschen zu helfen und dabei einen wesentlichen Anteil gegen die Unkultur des Wegschauens beizutragen.